Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.

LEV e.V.

Streuobstschorle – Beerntung 2020

 

***ANNAHMESTOPP***

 

Zum jetzigen Zeitpunkt können wir leider keine weiteren Streuobstwiesen für die Beerntung 2020 aufnehmen – die Kapazitäten für das diesjährige Streuobstschorle sind ausgelastet. Gerne können Sie sich aber bei uns melden, sollten Sie Interesse haben im nächsten Jahr beim Projekt Streuobstschorle mitzumachen.

KONTAKT            Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.

Frau Hartmann               hartmann@lev-sbk.de                   0771/92918508

Herr Walther                   walther@lev-sbk.de                       0771/92918507

 

Zum Projekt:

Radiomitschnitt der Antenne 1 Neckarburg Rock & Pop: Landrat Sven Hinterseh zum Projekt regionale Streuobstschorle

 

Bad Dürrheimer Mineralbrunnen GmbH & Co. KG nimmt im Herbst 2020 ein regionales Streuobstschorle in die Produktion auf. Dabei unterstützt der Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. bei der Flächensuche und Organisation der Apfelernte sowie Transport zur Mosterei in Ewattingen. Für diese Aktion suchen wir noch interessierte Privatpersonen oder Vereine, die uns unterstützen wollen und sich somit die Vereinskasse aufbessern können.

Für die Anlieferung von Streuobst ist Bad Dürrheimer bereit, 20 € / dz zu zahlen. Im Aufpreis ist der naturschutzfachliche Gedanke inbegriffen, aufgelassene Streuobstwiesen wieder zu reaktivieren und somit etwas für den Artenschutz zu leisten.

Da nur eine begrenzte Abfüllmenge für dieses Jahr zur Verfügung steht, kann ggf. nicht jeder zum Zuge kommen. Zurzeit ist noch Puffer für die erste Annahme. Alle anderen würden wir als Nachrücker aufnehmen. Wenn die Abfüllmenge erreicht ist, muss die Annahme bei der Mosterei gestoppt werden. Läuft das Schorle gut an, soll die Produktion für die nächsten Jahre jedoch vergrößert werden.

Hier die wichtigsten Details in Kürze

WAS?                   Beerntung von Streuobstwiesen im Außenbereich – nur Äpfel, unbehandelt

Vorrang haben ungenutzte Streuobstwiesen, welche wieder in eine Nutzung aufgenommen werden oder einen schlechten Pflegezustand aufweisen

WO?                     Schwarzwald-Baar-Kreis

WIE?                    Anlieferung in Jutesäcken direkt zur Mosterei Grüninger in Ewattingen, Auf Löbern 6

Faulige Äpfel werden nicht angenommen

Obst sollte nicht länger als 2 bis 3 Tage vor der Lieferung geerntet werden

WANN?               Obstannahme vom 05.10. bis 7.10. und 09.10. bis 12.10.2020, außer sonntags

WIEVIEL?            20 € / dz, Bezahlung erfolgt über die Mosterei

 

IMG_0373