Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.

LEV e.V.

Aufgaben

  • Pflege und Erhaltung der Lebensräume von Tier- und Pflanzenarten und der vielfältigen Landschaft als Lebensgrundlage und als Erholungsraum
  • Sicherung und Entwicklung der Kulturlandschaft durch nachhaltige Landbewirtschaftung unter Berücksichtigung von Naturschutzbelangen

Zum Tätigkeitsfeld gehört insbesondere die Planung und Organisation von Naturschutz- und Landschaftspflegemaßnahmen (nach der Landschaftspflegerichtlinie) wie zum Beispiel:

  • Pflege von artenreichen Nasswiesen, Heuwiesen und Magerrasen
  • Beweidungsmanagement
  • Pflege und Erhaltung wertvoller Biotope
  • Förderung des Biotopverbunds
  • Gehölzmaßnahmen zur Offenhaltung
  • Artenschutzmaßnahmen
  • Schaffung von Biotopen zur Förderung des Biotopverbunds
  • Pflege und Erhaltung von Streuobstwiesen
  • Eindämmung von nicht heimischen, invasiven Pflanzenarten (Neophyten)

milane-donauBesonders hervorzuheben sind Maßnahmen zur Umsetzung von Managementplänen in den FFH- und Vogelschutzgebieten als Bestandteile des Netzwerks Natura 2000 der Europäischen Union. Der LEV unterstützt damit das Land Baden-Württemberg bei der Erreichung seiner Ziele für dieses europäische Schutzgebietsnetzwerk.

Weitere wichtige Aufgabenfelder gehören zu unserer Arbeit:

  • Beratung von Kommunen, Verbänden und interessierten Bürgern zu verschiedenen Themen des Naturschutzes und der Landschaftspflege
  • Beratung von Landnutzern zu Bewirtschaftungs- und Fördermöglichkeiten in der Landschaftspflege
  • Öffentlichkeitsarbeit zu Themen mit Naturschutz- und Landwirtschaftsbezug