Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.

LEV e.V.

Einsatz von Spezialmaschinen auf naturschutzwichtigen Flächen

Wie werden schwierig zu bearbeitende, naturschutzwichtige Flächen bewirtschaftet und gepflegt? Dieser Frage ist der Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis in Kooperation mit dem Landschaftserhaltungsverband Konstanz bei einer Vorführung von Spezialmaschinen im Landkreis Konstanz nachgegangen. An der ersten Station, einem Magerrasen in Hanglage, wurden Anbaugeräte am Einachsschlepper, wie z.B. Kreiselheuer und Kleinballenpresse, vorgeführt. Die nächste Station war auf feuchten bis nassen Riedflächen, die mit kleinen und großen Raupenschleppern bewirtschaftet werden. Den Abschluss bildete die Vorführung von mit Zugpferden betriebenen Gerätschaften. Alle begutachteten Flächen werden über Landschaftspflegeverträge (LPR) vom Landschaftserhaltungsverband Konstanz betreut. Die Veranstaltung stieß bei den rund 40 Besucherinnen und Besuchern aus den Landkreisen Konstanz, Schwarzwald-Baar und Bodensee auf breites Interesse.

DSC02794

Raupenschlepper/ Foto: LEV