Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e.V.

LEV e.V.

Wiesenmeisterschaft 2021 im Naturpark Südschwarzwald für Landwirtinnen und Landwirte im Schwarzwald-Baar-Kreis

In diesem Jahr richtet der Naturpark Südschwarzwald in Kooperation mit dem Badischen Landwirtschaftlichen Hauptverband e. V. und dem Landschaftserhaltungsverband Schwarzwald-Baar-Kreis e. V. wieder eine Wiesenmeisterschaft aus.

Die Anmeldefrist für interessierte Landwirtinnen und Landwirte läuft bis zum 7. Mai 2021– mitmachen lohnt sich!

Kriterien und Informationen zur Meisterschaft, finden Sie im Informationsflyer.

Sie haben sich bereits entschieden und wollen teilnehmen? Hier geht’s zum Anmeldebogen.

Weitere Informationen zum Projekt und alle Informationen zum Herunterladen finden Sie auf den Seiten des Naturpark Südschwarzwald – Wiesenmeisterschaften.

Streuobstschätzle 2020

+++ Erstes regionales Streuobstschorle aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis erhältlich +++

Seit 2017 ist Herr Landrat Hinterseh mit Bad Dürrheimer Mineralbrunnen in Kontakt bezüglich eines Streuobstschorles aus der Region. 2020 ist dieses Projekt nun endlich zustande gekommen und das erste Streuobstschorle aus dem Schwarzwald-Baar-Kreis ist von Bad Dürrheimer abgefüllt worden. Es wurden 36 Tonnen Äpfel von ca. 600 Bäumen geerntet und in der Mosterei Grüninger in Ewattingen gepresst.

Beteiligt haben sich bei der Ernte acht Vereine sowie 18 Privatpersonen aus Aasen, Achdorf, Biesingen, Dauchingen, Döggingen, Heidenhofen, Mundelfingen, Oberbaldingen, Öfingen, Sunthausen, Weigheim und Weilersbach.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Pro Flasche werden beim Kauf 0,10 Cent für Naturschutzmaßnahmen gespendet. Die anbietenden Getränkemärkten finden Sie unter folgendem Link:

https://www.bad-duerrheimer.de/streuobst/#c8376

Ein Kurzfilm zum Projekt kann auf der Facebook Seite des Landratsamtes oder auf YouTube unter folgendem Link angesehen werden:

Streuobst-Schätzle – YouTube


Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Coronamaßnahmen ist der Besucherverkehr für das ganze Gebäude gesperrt und nur in dringenden Fällen nach Terminabsprache möglich.

Sie können uns aber per Email oder Telefon erreichen. Wir bitten um Ihr Verständnis.